Julius van de Laar ist Politik- und Strategieberater mit langjähriger, internationaler Kampagnenerfahrung. In den US Präsidentschaftswahlkämpfen 2008 und 2012 arbeitete Julius van de Laar für Barack Obama. Zu seinen Aufgaben zählte, Wähler zu mobilisieren und Wahlkampfhelfer zu gewinnen – mit einer erfolgreichen Kombination bewährter Kampagnenstrategien und den neuen sozialen Medien.

Seitdem hat Julius van de Laar viele Organisationen und NGOs wie Amnesty International, Change.org oder Greenpeace dabei unterstützt und beraten, ihr Publikum zu begeistern und zu mobilisieren. 2009 und 2013 war Julius Berater im deutschen Bundestagswahlkampf.

Julius van de Laar kommentiert und analysiert regelmässig aktuelle politische Geschehnisse in führenden Medien zu Themen der US Politik mit dem Schwerpunkt Kampagnen, Wahlkampf und digitale Medien.

Das Wirtschaftsmagazin Capital zählt Julius van de Laar zu den 40 Top-Nachwuchskräften unter 40 Jahren im Politikbereich.